Appelbaum, das Hotel mitten in Gütersloh

Nur 1,5 km vom Bahnhof und wenige Autominuten von der nächsten Autobahnausfahrt entfernt liegt unser Hotel dennoch ruhig, in direkter Nähe zum Stadtpark. Hier erwartet Sie herzlicher Service, eine ausgezeichnete Ausstattung und viele Extras. Die liebevoll eingerichteten Zimmer und nahegelegenen Apartments orientieren sich besonders an den Bedürfnissen von Geschäftsreisenden.

 

Dazu gehören attraktive Inklusivleistungen: unbegrenzte kostenfreie Internetnutzung, kostenfreie Parkplätze sowie Tiefgaragenplätze (10,00 EUR/Tag), ein Frühstücksbuffet mit frischen vitaminreichen Apfelkreationen und westfälischen Spezialitäten, einen Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und kleiner Dachterrasse

Wir sind Mitglied der Ringhotels e. V., Deutschlands größtem Zusammenschluss privater unabhängiger Hoteliers. Als Stammgast der Ringhotels (Inhaber einer Ringhotels-Card) erhalten Sie bei uns wertvolle Treueringe für Ihre Übernachtung.

 

 

zimmer / preise

Kurztrip oder längerer Aufenthalt? Wir bieten Raum für jeden Bedarf. Mit 58 geschmackvoll eingerichteten Zimmern in unterschiedlichen Kategorien, mit persönlicher Note und in unterschiedlichen Farben. In allen Preisen enthalten ist das umfangreiche Frühstücksbuffet rund um das Apfelthema, der Wellnessbereich, die unbegrenzte Nutzung des Internets, ausgesuchte Sky Channel, Sky Sport im Restaurant, sowie eine Flasche Apollinaris 0,5 l zur Begrüßung.

Wir haben 8 individuell eingerichtete Apartments für das „Wohnen auf Zeit“, gleich hinter dem Hotel in einer Siedlung gelegen. Zum Teil sind diese ausgestattet mit Balkon oder Terrasse und Garten. Die Mindestmietzeit beträgt zwei Monate. Nähere Auskünfte dazu geben wir Ihnen gern auf Anfrage.

 

Einzelzimmer: 

ab 89,00 EUR

Doppelzimmer:

ab 109,00 EUR

 

 

Einzelzimmer:

ab 109,00 EUR

Doppelzimmer:

ab 129,00 EUR


Die Einzelzimmer sind mit „King-Size-Betten“ ausgestattet. Die Komfort-Zimmer liegen im Anbau vom Jahr 2002.

Einzelzimmer:

ab 129,00 EUR

Doppelzimmer:

ab 149,00 EUR


Modern, edel, mit Klimaanlage und Espressomaschine ausgestattet – Baujahr 2008.

Einzelzimmer:

ab 135,00 EUR

Doppelzimmer:

ab 155,00 EUR


Das einzige Zimmer hoch oben auf der Wellness-Etage, ausgestattet mit dem „Apfelteppich“, besonders beliebt auch als „Honeymoon-Room“.

zur galerie

Frühstück

Wie wäre es mit einem rundherum gesunden und stärkendem Frühstück? Erfrischen Sie sich mit unseren vitaminreichen Apfelkreationen, wozu auch die Apfel-Molke gehört. Im Frontcooking-Bereich des Frühstücksraumes „Elstar“ bereitet Ihnen das Küchenteam vor Ihren Augen frische Eierspeisen ganz nach Ihren Wünschen zu. Und in der Probierecke erwarten Sie Köstlichkeiten der Apfelgräfin Daisy von Arnim aus der Uckermark. Dazu gehören Apfelmarmeladen, Apfel-Karamell und Apfeldicksaft zum Süßen von Joghurt und frischem Obst.

Wellness

In der Ruhe liegt die Kraft! Schalten Sie ab und entspannen Sie sich in unserer Wellness-Oase mit finnischer Sauna und römischem Dampfbad. Auf der dazugehörigen kleinen Dachterrasse haben Sie einen herrlichen Blick über Gütersloh. Oder buchen Sie eine Massage, um ausgeglichen in den Abend zu starten. Übrigens: Die Benutzung der Sauna ist in unseren Zimmerpreisen enthalten und einen flauschigen Bademantel leihen wir Ihnen gerne!

Geschichte

Gastgeber aus Tradition und Leidenschaft Der Name „Appelbaum“ steht seit mehr als 70 Jahren für Gastlichkeit in Gütersloh. Andreas und Andrea Kerkhoff gehören bereits zur 3. Generation der Gütersloher Gastgeberfamilie.

1946
Alles begann in der Gastwirtschaft "Alte Heuwaage", die von dem Ehepaar Josef und Mathilde Appelbaum gepachtet wurde.
1961
Umzug in die Neuenkirchener Straße 59, dem heutigen Standort.
1963
Als zweite Generation stiegen Helga (geb. Appelbaum) und Heinz-Josef Kerkhoff in das Unternehmen ein.
1978
Der Hotelbetrieb wird mit zunächst 9 Zimmern und 12 Betten aufgenommen. Im Sommer wird bei passendem Wetter im Biergarten auch schon mal der Grill angeheizt.
1998
Mit dem Eintritt von Andreas und Andrea Kerkhoff (geb. Brinkmann) im Sommer 1998 ist die dritte Generation am Hotel-Restaurant Appelbaum beteiligt.
2001
Die Senioren ziehen sich ganz aus dem Unternehmen zurück.
2002
Es wird angebaut. Auf die Kegelbahn wurde verzichtet und es entstanden 23 neue Zimmer und ein schöner Saal, der sich ideal für Hochzeiten und Familienfeiern eignet.
Heute
Nach einem weiteren Anbau im Jahr 2008 verfügt das Hotel inzwischen über 58 Zimmer mit 83 Betten und modernen Tagungsmöglichkeiten, sowohl für den kleinen Kreis als auch für den größeren Rahmen! Hinzugekommen sind acht individuell eingerichtete Apartments für das "Wohnen auf Zeit". Sie bieten den Gästen, die länger in Gütersloh verweilen wollen, optimale "Wohlfühlbedingungen".